Love me when I'm gone
Links
Sonstiges
Startseite

Gästebuch

Über...

Kontakt

Archiv


Freu mich immer über einen Eintrag ins Gästebuch!!

Der Hase
Er möchte so gerne kühn, entschlossen und mutig sein, ist aber weich und gutmütig. Man wird nie so recht schlau aus ihm. Für seine Familie und für gute Freunde geht er durchs Feuer. Lebensnotwendig sind für ihn ein Haus und jemand, der ihn hundertprozentig liebt. Er ist äußerst konservativ, ein bisschen umständlich und pingelig, tut nichts Überstürztes und hat ein großes Verantwortungsgefühl. Verletzlich und launisch kann er sein; in vielen Fällen erweist er sich als künstlerisch begabt.

Der Drache
Drachen sind die geborenen Herzensbrecher und sind oft von atemberaubener Großzügigkeit. Sehr spontan bis sprunghaft, stecken sie voller Ideen, die sie in die Tat umsetzen. Drachen bringen es im Leben oft weit; sie sind Einzelgänger und es geht eine rätselhafte Faszination von ihnen aus. Sie können sich schlecht unterordnen und ganz treu sind sie wohl nie; aber mit ihrem Einfallsreichtum und ihrer Geisteskraft haben sie viel Glück im Leben.

Die Schlange
Schlangen fühlen sich dazu ausersehen, im Leben eine bedeutende Rolle zu spielen, wobei sie sich mitunter überschätzen. Doch sie sind intelligent und vieles fällt ihenen einfach in den Schoß. Sie gelten als wählerisch und fühlen sich zum magisch- mystischen hingezogen. Viele der großen, schönen und faszinierenden Frauen der Weltgeschichte sind oder waren Schlangen.

Das Pferd
Das Pferd ist eitel, liebt den großen Auftritt und strahlt fröhliche Tatkraft aus. Manchmal unbeherrascht, neigt es zu spontanen Entschlüssen und geht mit dem Kopf durch die Wand. Es liebt seine Freiheit , seine Unabhängigkeit und würde nie zugeben, dass es einen liebevollen Partner und eine sichere Umgebung braucht. Das Pferd reist gerne, kann in Gesellschaft großartig ausgelassen sein und in Geldangelegenheiten entwickelt es fast so etwas wie einen sechsten Sinn.
Gratis bloggen bei
myblog.de